Breaking News
Home / Allgemein / Overlock Nähmaschine Test
Overlock Nähmaschine Test

Overlock Nähmaschine Test

Overlock Nähmaschine Test – Was ist eine Overlock Nähmaschine eigentlich?

Overlock Nähmaschine TestOverlook Nähmaschinen oder kurz Overlook genannt werden in privaten Haushalten immer beliebter, da sie meist kompakter und leiser als andere Nähmaschinen sind. Dieser Typ Nähmaschine ist für das Zusammennähen von Stoffen sowie zum Säubern und Abschneiden von Nähten geeignet. Eine Overlook Nähmaschine arbeitet schneller als herkömmliche Nähmaschinen und ist zudem besonders für Anfänger um einiges handlicher.

 

Wie funktioniert eine Overlock Nähmaschine?

Eine Overlook Nähmaschine arbeitet immer mit mehreren Nadeln und Fäden gleichzeitig. Dabei stechen die Nadeln von oben in den Stoff und die Fäden werden von unten gegriffen und über die Kante gezogen, um diese so zu versäubern. Der zusätzliche Stoff kann daraufhin wahlweise von einem Messer abgetrennt bleiben und sorgt so für eine konstante Kantenbreite. Die Schnittbreite ist dabei bei frei wählbar.

 

Was ist der Unterschied zwischen einer Overlock – und einer Coverlock Nähmaschine?

Bei der Coverlock Nähmaschine handelt es sich um eine Sonderform einer Overlook. Der Unterschied beider Maschinen ist, dass die Overlook nur an Stoffkanten und die Coverlook in der Stoffmitte näht. Sie besitzt aus diesem Grund, anders als die Overlook kein Messer. Demach sind es beide unterschiedlich arbeitende Nähmaschinen und somit auch für verschiedene Arbeiten anzuwenden.

 

Was ist beim Kauf einer Overlock Nähmaschine zu beachten?

Achten Sie beim Kauf einer Overlook Nähmaschine, dass diese nach Möglichkeit über eine Farbcodierung verfügt, um das Einfädeln zu erleichtern. In diesem Zusammenhang ist eine umfassende Anleitung ebenfalls wichtig, da sich die Overlook Nähmaschinen in der Anwendung je nach Modell unterscheiden können.
Achten Sie weiterhin auf das Bestehen eines Differentialtransports. Dieser ermöglicht Ihnen ein regulieren der Einzugsgeschwindigkeit des Stoffes. So können Sie unterschiedliche Stoffe leichter nähen, da Sie bei der Geschwindigkeit flexibler sind. Einige Overlook Nähmaschinen verfügen zudem über die Möglichkeit, die Messer auszuschalten. Nur so lassen sich auch Saumarbeiten vornehmen. Daneben sollten Sie natürlich auch auf eine gute Qualität und Verarbeitung der Overlook Nähmaschine achten. Achten Sie in diesem Zusammenhang auch unbedingt auf eine Herstellergarantie.

 

Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, wurden in diesem Overlock Nähmaschine Test fünf Overlook Nähmaschinen im Hinblick auf Verarbeitung, Ausstattung, Preis und Handlichkeit miteinander verglichen. Wir zeigen Ihnen, was jede der Nähmaschinen kann und welche den ersten Platz im Overlock Nähmaschine Test belegt hat.

 

Platz 1: W6 Nähmaschine im Overlock Nähmaschine Test

Overlock Nähmaschine TestOverlock Nähmaschine TestDie W6 Overlock Nähmaschine N 454D belegt in diesem Overlock Nähmaschine Test den ersten Platz, da sie neben einem ansprechenden Design und einem handlichen Format zudem über eine umfangreiche Ausstattung verfügt. Der Overlock Nähmaschine Test bewies, dass Sie diese Nähmaschine für alle Stoffarten, selbst für Elastan nutzen können und damit besonders flexibel sind. Die Nähmaschine verfügt über einen stufenlos einstellbaren Differentialtransport. Dadurch haben Sie die Möglichkeit die Geschwindigkeit, mit der der Stoff eingezogen wird, zu regulieren und so zu verlangsamen oder zu beschleunigen, wie der Overlock Nähmaschine Test zeigte. Dies ist besonders bei empfindlichen oder elastischen Stoffen wichtig, um so eine saubere Naht zu erreichen. Der Overlock Nähmaschine Test zeigte zudem, dass Sie einfach zwischen dem Nähen mit einer oder zwei Nadeln sowie mit drei oder vier Fäden, wählen können. Besonders für Anfänger ermöglicht dies einen einfachen Einstieg beim Nähen. Der Overlock Nähmaschine Test ergab, dass sich auch die Stichbreite variabel einstellen lässt und das Obermesser zudem manuell abschaltbar ist. Dadurch können Sie mit der W6 N 454D auch Saumarbeiten vornehmen und besonders im Bereich von Kragen sauberer arbeiten. Die Nähmaschine wurde im Overlock Nähmaschine Test auch auf die Verarbeitung hin getestet und schnitt hier ebenfalls sehr gut ab. Das Gehäuse der Nähmaschine ist äußerst robust und der Betrieb ist vergleichsweise sehr leise. Sie erhalten eine Herstellergarantie von 10 Jahren und können diese Overlook somit regelmäßig und auch hauptberuflich verwenden. Einen weiteren Pluspunkt gab es im Overlock Nähmaschine Test für den eistellbaren Nähfußdruck. Besonders bei schwierigen Stoffen wie Jersey, der vielen Probleme bereitet, ist die Regulierbarkeit des Nähfußdrucks unverzichtbar. Besonders bei sehr dickem Stoff oder mehreren Stofflagen muss von oben genügend Druck mit dem Nähfuß ausgeübt werden, damit der Stoff gegriffen werden kann.

Details:

  • Für jede Stoffart geeignet
  • Stufenlose Einstellbarkeit des Differentialtransports
  • Wählbar: 1 / 2 Nadeln für 3 oder 4 Fäden
  • Mit abschaltbarem Obermesser
  • Mit variabler Stichbreite
  • Spannungslösung geschieht automatisch
  • Mit eistellbarem Nähfußdruck
  • 10 Jahre Garantie
  • Inklusive prakischem Tragegriff und Gebrauchsanweisung

Fazit:

Im Overlock Nähmaschine Test schnitt diese Nähmaschine mit voller Punktzahl ab. Sie ist insgesamt hochwertig verarbeitet, umfangreich ausgestattet und verfügt über einen angemessenen Preis. Daraus resultiert ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Zum Sparangebot von w6 Nähmaschine auf Amazon.de

 

Platz 2: Brother Overlock D im Overlock Nähmaschine Test

Overlock Nähmaschine TestDen zweiten Platz belegte in unserem Overlock Nähmaschine Test die Brother Overlock 1034D. Bereits von außen besticht diese Overlook Nähmaschine über ein schlichtes und zudem einfaches Aussehen. Zudem verfügt sie über eine Farbcodierung an der Vorderseite. Wenn Sie Anfänger oder ungeübt im Nähen sind, wird Ihnen dies bei der Fadenführung besonders hilfreich sein, wie der Overlock Nähmaschine Test ergab. Sie können diese Overlook Nähmaschine für jeden Stoff verwenden und zudem wahlweise mit drei oder vier Fäden nähen. Die Geschwindigkeit lies sich im Overlock Nähmaschine Test elektronisch einfach regulieren und ist damit besonders für schwierige Nähte oder für ein rundes Nähen hilfreich. Weiterhin wurde im Overlock Nähmaschine Test die Spannungsauslösung getestet. Das Einfädeln wird Ihnen dadurch bei dieser Nähmaschine erleichtert und Sie können zudem wählen, ob Sie mit einem Freiarm oder einem Flachbett nähen möchten. Im Overlock Nähmaschine Test besonders überzeugen konnten Schiebregler und Drehschalter. Diese ermöglichen Ihnen eine manuelle Einstellung der Stichlänge – und weite. Dadurch können Sie die Stiche flexibel an den jeweiligen Stoff bzw. das jeweilige Kleidungsstück anpassen. Diese Nähmaschine verfügt zusätzlich über einen Tragegriff, der, wie der Overlock Nähmaschine Test zeigte, sehr praktisch ist und die Nähmaschine einfach transportieren lässt. Wie auch der Testsieger, verfügt die Brother 1034D Overlock Nähmaschine über einen Differentialtransport, mit der Sie die Einzugsgeschwindigkeit steuern können und so besonders dünne Stoffe mühelos nähen können, wie wir im Overlock Nähmaschine Test feststellen konnten.

Details:

  • Für jede Stoffart geeignet
  • Nähen wahlweise mit 3 oder 4 Fäden
  • Einfaches Einfädeln durch Spannungsauslösung
  • Nähen mit Freiarm oder Flachbett wählbar
  • Fadenführung ist innen liegend und farbcodiert
  • Mit Schieberegler und Drehschalter zur Einstellung von Stichlänge und -weite
  • Nähfuß mit Schnappriegel
  • Mit elektronischer Geschwindigkeitsregulierung
  • Rollsaumnähen möglich
  • Inklusive Tragegriff

Fazit:

Die Brother Overlock 1034D belegte in unserem Overlock Nähmaschine Test den zweiten Platz und verfügt neben einem moderaten Preis zudem über viele Extras sowie ein intelligentes Design. Insgesamt ergibt sich daraus ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Zum Sparangebot von Brother Overlock auf Amazon.de

 

Platz 3: Gritzner Nähmaschine im Overlock Nähmaschine Test

Overlock Nähmaschine TestDen mittleren Platz in unserem Overlock Nähmaschine Test belegte die Gritzner Overlock Nähmaschine 788. Wenn Sie sich eine Overlook Nähmaschine wünschen, die sowohl einfach anzuwenden sowie umfangreich ausgestattet ist und zudem preislich überzeugt, dann ist dies das ideale Model für Sie. Was im Overlock Nähmaschine Test als erstes auffiel, war die auffällige Farbcodierung an der Vorderseite der Nähmaschine. Ob für Anfänger oder Profis – dies erleichtert Ihnen die Fadenführung um ein Vieles, wodurch Sie schneller nähen können. Der Overlock Nähmaschine Test zeigte, dass Sie die freie Wahl haben und sowohl mit zwei als auch mit drei und vier Fäden gleichzeitig nähen können. Ein großer Vorteil bei diesem Modell ist der eingebaute Sicherheitsschalter im Frontdeckel. Der Overlock Nähmaschine Test bewies: So haben Sie zu jeder Zeit die vollste Kontrolle beim Nähen und können die Nähmaschine im Notfall sofort sperren. Der Overlock Nähmaschine Test ergab zudem, dass der Füßchendruck bei dieser Overlook Nähmschine komplett ausschaltbar ist. Somit können Sie komplett Freihand-Nähen. Dies bedeutet, dass Sie den Stoff ganz ,,frei“ in jede Richtung bewegen können, ohne das eine bestimmte Richtung vom Fuß eingehalten wird. Im Overlock Nähmaschine Test war dies besonders bei der Korrigierung von Fehlern sowie bei kurzen Nähten hilfreich. Es ist zudem auch zum Erlernen vom Nähen mit einer Nähmaschine hilfreich, um zunächst ein Gefühl zu bekommen. Sie können bei dieser Overlook auch die Schnittbreite verstellen und damit Ränder und Kanten noch flexibler zu schneiden und zu vernähen, wie im Overlock Nähmaschine Test unter Beweis gestellt. Dank des einstellbaren Differentialtransports, sind auch Saumarbeiten möglich, wie wir im Overlock Nähmaschine Test feststellten.

Details:

  • Zum Nähen mit 2, 3 oder 4 Fäden geeignet
  • Mit Sicherheitsschalter im Frontdeckel
  • Füßchendruck ist ausschaltbar
  • Obermesser mit 2-Faden-Konverter
  • Mit verstellbarer Schnittbreite
  • Automatisches Einfädeln möglich
  • Mit elektronischem Fußanlasser
  • Maximale Nähgeschwindigkeit: 1300 Stiche pro Minute
  • Inklusive Teleskopantenne mit Fadenführungen

Fazit:

Im Hinblick auf Preis, Ausstattung und Design belegt kann diese Nähmaschine vollends überzeugen. Im Overlock Nähmaschine Test belegte die den dritten Platz und ist damit eine gute und durchschnittliche Nähmaschine für Anfänger und Profis.

 

Zum Sparangebot von Gritzner Overlock Nähmaschine auf Amazon.de

 

Platz 4: Brother D Faden Overlock-Maschine

Overlock Nähmaschine TestIm mittleren Preissegment gelegen bestach die Brother 1334D 3/4-Faden Overlock-Maschine im Overlock Nähmaschine Test vor allem durch ein besonderes Design mit einer auffallenden Farbcodierung für ein erleichtertes Einfädeln. Sie haben bei dieser Nähmaschine die Möglichkeit der Nutzung von drei und vier Fäden. Im Overlock Nähmaschine Test belegte Sie den vierten Platz und bietet Ihnen damit eine umfassende Ausstattung. Die Nähmaschine verfügt über ein zusätzliches Nählicht, welches für eine gute Ausleuchtung des Nähbereichs sorgt, ohne dabei zu blenden. Wie der Overlock Nähmaschine Test zeigte, können Sie bei diesem Modell sowohl Stichweite als auch -länge manuell regulieren und damit nicht nur jeden Stoff, sondern auch jedes Kleidungsstück einfach benähen. Sie erhalten bei der Brother 1334D 3/4-Faden Overlock-Maschine eine Herstellergarantie von 3 Jahren und können die Nähmaschine damit regelmäßig verwenden. Der Overlock Nähmaschine Test zeigte zudem, dass ein freies Nähen durch den Freiarm möglich ist und sehr gut funktioniert. Von runden Nähaufgaben bis hin zu empfindlichen Stoff können Sie somit einfacher arbeiten. Die Nähmaschine ist insgesamt sehr sauber verarbeitet und solide gebaut. Der zusätzliche Griff sorgt für einen einfachen Transport und lässt die Maschine so auch unterwegs mitnehmen, was im Overlock Nähmaschine Test ausgiebig getestet wurde.

Details:

  • Gute Ausleuchtung durch Nählicht
  • Abschaltung des Obermessers möglich
  • Mit 3-Faden und 4-Faden Funktion
  • Freiarm für freies Nähen
  • Mit Einfädelhilfe
  • Regulierung der Stichweite und -länge möglich
  • Rollsaumnähen ohne Nähfuß/Stichplatte Wechsel
  • Mit 3 Jahren Herstellergarantie
  • Inklusive Tragegriff für einen leichten Transport

Fazit:

Die Brother 1334D 3/4-Faden Overlock-Maschine konnte im Overlock Nähmaschine Test auf ganzer Linie überzeugen und präsentiert sich aufgrund mehrerer Faktoren wie Preis, Ausstattung und Design mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Zum Sparangebot von Brother Overlock Nähmaschine auf Amazon.de

 

Platz 5: Toyota SLR D Overlockmaschine mit Zubehör

Overlock Nähmaschine TestDen letzten und fünften Platz belegte im Overlock Nähmaschine Test die Toyota SLR 4D Overlockmaschine. Diese kompakte Nähmaschine kommt mit einem umfangreichen Zubehör sowie vielen Funktionen. Sie können wahlweise mit drei oder vier Faden nähen und erhalten durch das zusätzliche Nählicht eine angenehme Beleuchtung beim Nähen wie der Overlock Nähmaschine Test zeigte. Der Differenzialtransport ist für ein leichteres Nähen regulierbar und wie wir im Overlock Nähmaschine Test feststellen konnten, einfach zu bedienen. Im Overlock Nähmaschine Test wurde zudem festgestellt, dass der Betrieb dieser Nähmaschine überraschend leise ist, trotz hoher Nähgeschwindigkeit. Dadurch können Sie auch nachts und Sonntag in Ruhe nähen. Mit einer Herstellergarantie von 3 Jahren eignet sich diese Maschine vor allem für einen regelmäßigen Einsatz. Der Overlock Nähmaschine Test ergab zudem, dass sich das Messer manuell abschalten lässt und damit Säumnisarbeiten möglich macht. Die Verarbeitung der Maschine sowie die einfache Handhabung konnte im Overlock Nähmaschine Test auf ganzer Linie überzeugen. Dies macht diese Nähmaschine zu einem idealen Modell für Anfänger.

Details:

  • Gute Ausleuchtung durch Nählicht
  • Messer abschaltbar
  • Wählbares Nähen mit 3 oder 4 Fäden
  • Farbige Einfädelhilfe für ein einfaches Einfädeln
  • Regulierbarer Differenzialtransport
  • Mit einstellbarer Schnittbreite
  • Sehr leiser Betrieb
  • Mit 3 Jahren Herstellergarantie

Fazit:

Die Toyota SLR 4D Overlockmaschine konnte im Overlock Nähmaschine Test vor allem durch eine umfangreiche Ausstattung, einen angemessenen Preis sowie eine top Verarbeitung punkten.

Zum Sparangebot von Toyota Overlockmaschine auf Amazon.de

 

Mehr Informationen zu Overlock Nähmaschine Test finden Sie hier – Hier Klicken

 

Siehe auch:

Nähmaschine Test
Nähmaschine w6 Wertarbeit
   AEG Nähmaschine
    Mini Nähmaschine

Hitliste Suchmaschinen Optimierung SEO

Icon RSS Newsfeed Verzeichnis Web-Feed.de

Check Also

Mini Nähmaschine

Mini Nähmaschine – Das kleine Wunder

Worin liegt der Nutzen in einer Mini Nähmaschine? Bei einer Mini Nähmaschine ist die Initiierungsrichtung …